Webkatalog > Suchmachinenoptimierung > Grundlagen-Tipps
10 Grundlagen-Tipps zur Suchmaschinenoptimierung:
Hier finden Sie Tipps zur Suchmaschinenoptimierung. Mit diesen Tipps können eine Grundlage für ein gutes Ranking legen. Gerade die Angabe von individuellen Meta-Tags mit sinnvollen Keywords, kann oft schon einen erheblichen Erfolg bringen. Grundsätzlich ist jede Suchmaschinenoptmierung vergebens, wenn Sie nicht für aktuelle Inhalte und Backlinks(Andere Seiten, die auf Sie verlinken.) sorgen. Auch haben wir einige Tools zusammengestellt mit denen Sie Ihre Homepage und bestimmte Rankingfaltoren analysieren können.

Onpage
1. Verwenden Sie eine eigenständige .de Domain (z.B. www.Ihrname.de) bei einen zuverlässigen Hosting-Anbieter und verzichten Sie auf Kostenlos-Anbieter
2. Verwenden Sie auf jeder Seite individuelle Meta Tags(Title, Description, Keywords)
3. Verwenden Sie den Meta Tag Robots und das Meta-Tag language
<meta name="robots" content="index, follow">
<meta http-equiv="content-language" content="de,at" />
4. Speichern Sie CSS in externen Dateien
<link rel="stylesheet" href="/default.css" type="text/css" media="screen" />
5. Verwenden Sie auch ein Favicon
<link rel="shortcut icon" href="/fav.ico" type="image/ico" />
6. Verwenden Sie die "robots.txt" auf Ihrem Server
7. Arbeiten Sie ausschließlich mit HTML-Links und verwenden Sie wenn möglich nur Textlinks mit aussagekräftigen Wörtern
8. Erstellen Sie eine Sitemap für Ihre Seiten und verlinken Sie diese auf der Startseite
9. Vermeiden Sie die Nutzung von Frames, iFrames, Java Skript und Flash
10. Sorgen Sie regelmäßig für aktuelle und neue Inhalte

Offpage
1. Sorgen Sie dafür das möglichst viele Seite auf Ihre Homepages verlinken
2. Melden Sie Ihre Homepage in Webkatalogen oder Webverzeichnissen an
3. Melden Sie Ihre Homepage bei Socialbookmark-Services an
4. Verwenden Sie in Foren eine Signatur mit ihrer Homepage
5. Suchen Sie thematisch verwandte Homepages die auf Ihre Homepage verlinken

Weiteres:

- Melden Sie Ihre Homepage bei Google Webmaster Tools an
- Überprüfen Sie Ihren Quellcode mit W3C Validator
- Überprüfen Sie Ihr CSS mit W3C Validator
- Überprüfen Sie SEO und technisch Relevante Informationen mit Seitwert.de
- Überprüfen Sie Ihre Backlinkstruktur mit X4d Backlinkchecker
- Installieren Sie ein Webstatistik-Tool wie z.B. Google Analytics

Weitere nützliche Tools finden Sie bei den Webmaster Tools.
Webkatalog-Assistent
Webmaster Marktplatz